Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Willkommen in
MUELHEIM NORD / KEUPSTRASSE

Erfahren Sie Neues aus Ihrem Gebiet.

09.04.2019 10:42
von Nadja Oertel
Der KölnAtlas für Mülheim
Der KölnAtlas ist eine soziale Suchmaschine für Köln. Sie finden den KölnAtlas unter https://koeln-atlas.info  
von Nadja Oertel
02.04.2019 11:35
von Nadja Oertel
Am Freitag den 29.3.2019 wurde um 15:00 Uhr das neue SSM- Secondhand-Möbellager "Halle am Rhein" am Faulbach in Mülheim wieder eröffnet.  
von Nadja Oertel
25.03.2019 10:48
von Nadja Oertel
Auf dem Clevischen Ring in Richtung Norden gelangt man nach wenigen hundert Metern zur Keupstraße. Die Keupstraße, genauer der Teil zwischen Schanzenstraße und Holweider Straße, ist überregional bekannt für seine zahlreichen Grillrestaurants, die vor allem türkische Küche und Gebäck anbieten.
von Nadja Oertel
25.03.2019 10:00
von Nadja Oertel
Vom Wiener Platz bis zum Mülheimer Bahnhof führt die Haupteinkaufsstraße des gesamten Bezirks. Im Einkaufszentrum am Wiener Platz und entlang der Frankfurter Straße befinden sich über einhundert Betriebe. Über die Hälfte bieten Produkte für den kurzfristigen Bedarf, das heißt Lebensmittel einschließlich Gastronomie, Pflegeprodukte und Gesundheitsartikel
von Nadja Oertel
07.03.2019 10:00
von Nadja Oertel
Mülheim in der Rheinprovinz Seit 1815 ist Mülheim Sitz des neu gebildeten Kreises Mülheim in der Rheinprovinz und wird inoffiziell als Industriestadt bezeichnet.  
von Nadja Oertel

Herzlich Willkommen auf unserer Website

Liebe Mülheimer*innen, liebe Interessierte,

herzlich Willkommen auf der Seite der Sozialraumkoordination Mülheim. Auf unserer Seite finden Sie aktuelle Informationen, Veranstaltungstipps und Wissenswertes aus Mülheim-Nord und der Keupstraße.

Wir, die Sozialraumkoordinator*innen Kölns aus dem Programm "Lebenswerte Veedel - Bürger- und Sozialraumorientierung in Köln", haben uns zusammengeschlossen und eine gemeinsame stadtweite Landingpage sowie eine individuelle stadtteil- und sozialraumbezogene Homepage erstellt.

Auf der Startseite finden Sie allgemeine Inhalte zum Kölner Programm "Lebenswerte Veedel - Bürger- und Sozialraumorientierung in Köln".

Über die Stadtseite gelangen Sie zusätzlich auf die Seiten der anderen Sozialraumgebiete in Köln und können sich über die Arbeit und Angebote unserer Kolleg*innen informieren.

Wir alle wissen, eine Internet-Seite aktuell zu halten, ist ein Prozess. Wir sind sehr bemüht Sie auf dem aktuellen Stand zu halten und bitten Sie um Ihre Mithilfe:

  • Haben Sie in Ihrer Einrichtung einen Termin oder ein neues Angebot, was öffentlich gemacht werden soll?
  • Möchten Sie sich mit einem Artikel oder einem Bericht aus dem Stadtteil zur Aktualität der Stadtteilseite beitragen?
  • Möchten Sie mit ihrer Einrichtung in den KölnAtlas aufgenommen werden?
  • Haben Sie einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen?

Dann wenden Sie sich bitte per Mail an : nadja.oertel@csh-koeln.de.

Wir freuen uns über ihre Rückmeldung und grüßen herzlich aus der Sozialraumkoordination,

 Nadja Oertel und Maria Fichte

Der Rollende Tisch Mülheim

Der Rollende Tisch Mülheim entwickelte sich aus der Idee der Sozialraumkoordination Mülheim-Nord/ Keupstraße.

Das Projekt „Der Rollende Tisch“ wurde in Kooperation mit dem Amt für Jugendhilfe- und Schulentwicklungsplanung der Stadt Köln, dem Bürgeramt Köln-Mülheim, dem Jugendamt Köln-Mülheim und weiteren Akteuren im Sozialraumgebiet Mülheim-Nord/ Keupstraße durch die Sozialraumkoordination im genannten Sozialraum von Mai- Dezember 2018 durchgeführt und umgesetzt. Durch das Projekt „Der Rollenden Tisch“ erfuhren die Sozialraumkoordinatorinnen die Haltung und Wünsche der Zielgruppe und stellten fest, dass die Interessenlage der bildungsfernen Bürgerschaft in einigen Bereichen identisch mit den Interessen der bildungsnahen Bürgerschaft ist und in anderen Bereichen stark differiert. Durch diese aufsuchende Nachbarschaftsbefragung mittels des umgebauten Lastenrades und der Interpretation der genannten Bedarfe ist eine zielgruppenspezifische Beteiligung möglich. Gleichzeitig bekamen die Sozialraumkoordinatorinnen Zugang zu der neu erschlossenen Zielgruppe. Der „Rollende Tisch“ versteht sich einerseits als eine mobile Anlaufstelle für Bürger*innen für alle aktuelle Themen im Stadtteil, andererseits als ein Instrument zum Sammeln von Interessen und Bedarfe verschiedener Personen, Gruppen und Initiativen im Sozialraum.

Im Jahr 2018 wurden an 19 verschiedene Stationen im Sozialraum knapp 750 unterschiedliche Bedarfe der Zielgruppe gesammelt und ausgewertet.

Der Rollende Tisch wird auf dem Fest "Hacketäuer feiert..." am 10.5.2019 vertreten sein. Weitere Termine für das Jahr 2019 folgen in Kürze.

https://muelheim.sozialraumkoordination.koeln/2968/190.html

 

KURZ UND KNAPP

KENNZAHLEN AUS DEM VEEDEL

0

Einwohner

0

Alters-
durchschnitt

0

Anteil von Bürgern unter 18 Jahren

0

Öffentliche weiter-
führende Schulen

0

Haltestellen (ÖPNV)

Anstehende Termine

  1. K i n d e r f e s t in der MüTZe

    Mittwoch, 30.10.2019 13.00 – 17.00 Uhr K i n d e r f e s t in der MüTZe

    Das Quartiersmanagement der CSH und die MüTZe feiern zusammen ein Kinderfest! Eltern mit ihren Kindern sowie die KiTas im Veedel sind sehr herzlich eingeladen. Während des ganzen Festes gibt es Mitmachaktionen wie Basteln, Glücksrad, Mikado und Spiele aus dem Spielmobil. Außerdem besucht uns ein Clown und wir konnten das Kindertheater Zauberflöckchen engagieren, das für uns das Stück „die Wunschmaschine“ aufführt 

  2. Sitzung der Bezirksvertretung Köln-Mülheim

     

    Mülheim - Am Montag, den 04.11.2019 werden in der Sitzung der Bezirksvertretung Mülheim wieder Themen von lokalem Interesse behandelt. Jede Partei und jeder Kölner Bürger kann hier Anträge oder Anfragen stellen.

    Diese werden in einer der nächsten Sitzungen diskutiert und entschieden. In der Regel gibt die Verwaltung eine Entscheidungshilfe in Form einer Beschlussvorlage. Der Bürger kann sein Anliegen zu Beginn der Sitzung persönlich vortragen.

    Alle Bürger mit Interesse für Lokalpolitik sind zu den Sitzungen der Bezirksvertretung eingeladen. Die Sitzung am Montag beginnt um 17:00 Uhr im VHS-Saal im Bezirksrathaus, Parterre, Wiener Platz 2a, 17 Uhr. (rb/MF)

    https://ratsinformation.stadt-koeln.de/si0041.asp?__ctopic=gr&__kgrnr=28

  3. Stadtteilkonferenz Mülheim Nord

    Am 20.11.2019 findet die Stadtteilkonferenz Mülheim-Nord für alle institutionell gebundenen Akteur*innen statt.

    Zu den Aufgaben der Sozialraumkoordination gehört die Moderation der Stadtteilkonferenzen Mülheim-Nord und Keupstraße. Die Stadtteilkonferenzen bieten eine Plattform für den Austausch von stadtteilrelevanten Informationen und aktuellen Projekten.

  4. Stadtteilkonferenz Keupstraße

    Am 26.11.2019 findet die Stadtteilkonferenz Keupstraße für alle institutionell gebundenen Akteur*innen statt.

     

  5. Sitzung der Bezirksvertretung Köln-Mülheim

     

    Mülheim - Am 09.12.2019 werden in der Sitzung der Bezirksvertretung Mülheim wieder Themen von lokalem Interesse behandelt. Jede Partei und jeder Kölner Bürger kann hier Anträge oder Anfragen stellen.

    Diese werden in einer der nächsten Sitzungen diskutiert und entschieden. In der Regel gibt die Verwaltung eine Entscheidungshilfe in Form einer Beschlussvorlage. Der Bürger kann sein Anliegen zu Beginn der Sitzung persönlich vortragen.

    Alle Bürger mit Interesse für Lokalpolitik sind zu den Sitzungen der Bezirksvertretung eingeladen. Die Sitzung am Montag beginnt um 17:00 Uhr im VHS-Saal im Bezirksrathaus, Parterre, Wiener Platz 2a, 17 Uhr. (rb/MF)

    https://ratsinformation.stadt-koeln.de/si0041.asp?__ctopic=gr&__kgrnr=28

  6. Fristende Verfügungsfond für Mülheim

    Im Rahmen des Programms "Starke Veedel - Starkes Köln" setzt die Stadt Köln mit dem Verfügungsfonds die Förderung lokaler Projekte und Initiativen fort. Jedes Projekt kann mit maximal 4.999 Euro unterstützt werden.Insgesamt steht für die Jahre 2019 und 2020 zur Verfügung:

    • für den Sozialraum "Buchheim, Buchforst und Mülheim-Nord, Keupstraße" ein Fördertopf in Höhe von über 170.000 Euro sowie.

    Engagierte Bürgerinnen und Bürger, aber auch Initiativen, Einrichtungen und Bewohnergruppen, die mit guten Ideen das Miteinander im Veedel stärken möchten, haben die Möglichkeit, Fördermittel aus dem Verfügungsfonds zu beantragen. Informieren Sie sich hier über die Voraussetzungen zur Förderung. 

    Die Antragsfristen sind an die Sitzungstermine der Bezirksvertretung angepasst, weil diese über den Einsatz der Verfügungsfondsmittel auf Grundlage Ihrer Projektanträge entscheiden. Deswegen sind sechs Antragsdurchläufe vorgesehen, in denen Sie einen Antrag auf Förderung stellen können:

    Sozialraum "Buchheim, Buchforst und Mülheim-Nord, Keupstraße":

    • 7. bis 29. Mai 2019
    • 30. Mai bis 15. Juli 2019
    • 16. Juli bis 30. September 2019
    • 1. November 2019 bis 19. Januar 2020
    • 20. Januar bis 15. April 2020
    • 16. April bis 24. Mai 2020

    Weitere Informationen finden Sie hier:

    https://www.stadt-koeln.de/artikel/68022/index.html

  7. Fristende Verfügungsfond für Mülheim

    Im Rahmen des Programms "Starke Veedel - Starkes Köln" setzt die Stadt Köln mit dem Verfügungsfonds die Förderung lokaler Projekte und Initiativen fort. Jedes Projekt kann mit maximal 4.999 Euro unterstützt werden.Insgesamt steht für die Jahre 2019 und 2020 zur Verfügung:

    • für den Sozialraum "Buchheim, Buchforst und Mülheim-Nord, Keupstraße" ein Fördertopf in Höhe von über 170.000 Euro sowie.

    Engagierte Bürgerinnen und Bürger, aber auch Initiativen, Einrichtungen und Bewohnergruppen, die mit guten Ideen das Miteinander im Veedel stärken möchten, haben die Möglichkeit, Fördermittel aus dem Verfügungsfonds zu beantragen. Informieren Sie sich hier über die Voraussetzungen zur Förderung. 

    Die Antragsfristen sind an die Sitzungstermine der Bezirksvertretung angepasst, weil diese über den Einsatz der Verfügungsfondsmittel auf Grundlage Ihrer Projektanträge entscheiden. Deswegen sind sechs Antragsdurchläufe vorgesehen, in denen Sie einen Antrag auf Förderung stellen können:

    Sozialraum "Buchheim, Buchforst und Mülheim-Nord, Keupstraße":

    • 7. bis 29. Mai 2019
    • 30. Mai bis 15. Juli 2019
    • 16. Juli bis 30. September 2019
    • 1. November 2019 bis 19. Januar 2020
    • 20. Januar bis 15. April 2020
    • 16. April bis 24. Mai 2020

    Weitere Informationen finden Sie hier:

    https://www.stadt-koeln.de/artikel/68022/index.html

  8. Fristende Verfügungsfond für Mülheim

    Im Rahmen des Programms "Starke Veedel - Starkes Köln" setzt die Stadt Köln mit dem Verfügungsfonds die Förderung lokaler Projekte und Initiativen fort. Jedes Projekt kann mit maximal 4.999 Euro unterstützt werden.Insgesamt steht für die Jahre 2019 und 2020 zur Verfügung:

    • für den Sozialraum "Buchheim, Buchforst und Mülheim-Nord, Keupstraße" ein Fördertopf in Höhe von über 170.000 Euro sowie.

    Engagierte Bürgerinnen und Bürger, aber auch Initiativen, Einrichtungen und Bewohnergruppen, die mit guten Ideen das Miteinander im Veedel stärken möchten, haben die Möglichkeit, Fördermittel aus dem Verfügungsfonds zu beantragen. Informieren Sie sich hier über die Voraussetzungen zur Förderung. 

    Die Antragsfristen sind an die Sitzungstermine der Bezirksvertretung angepasst, weil diese über den Einsatz der Verfügungsfondsmittel auf Grundlage Ihrer Projektanträge entscheiden. Deswegen sind sechs Antragsdurchläufe vorgesehen, in denen Sie einen Antrag auf Förderung stellen können:

    Sozialraum "Buchheim, Buchforst und Mülheim-Nord, Keupstraße":

    • 7. bis 29. Mai 2019
    • 30. Mai bis 15. Juli 2019
    • 16. Juli bis 30. September 2019
    • 1. November 2019 bis 19. Januar 2020
    • 20. Januar bis 15. April 2020
    • 16. April bis 24. Mai 2020

    Weitere Informationen finden Sie hier:

    https://www.stadt-koeln.de/artikel/68022/index.html

© 2019 | SOZIALRAUMKOORDINATION.KOELN
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Suche